Digitaldruckerei Edubook in Merenschwand, nahe Zürich

Print-on-Demand

17.11.2015

Medienübergreifendes Marketing ist am erfolgreichsten

Marketingfachleute wissen: Onlinemarketing boomt. Jeder Klick, jede Impression, jeder ROI kann ausgewertet, alles genauestens getrackt werden. Ein Traum für jeden, der sich mit Kommunikation und Marketing beschäftigt und zum Teil immense Ausgaben für Printkampagnen rechtfertigen muss. Also alles bestens? Nicht ganz!

Zielführender ist es, neusten Studien zufolge, Medien on- und offline zu verbinden. Ein vernetzter Medieneinsatz bietet Unternehmen belegbare Mehrwerte. So zeigt beispielsweise die „GFK-Cross-Media-Studie", dass Print-Werbung den höchsten ROI hat.
Mit einer crossmedialen Ansprache können Zielgruppen intensiver bearbeitet und mit der Ergänzung von online und offline Medien zudem eine grössere Reichweite erzielt werden. Neue, flexible Lösungen sind gefragt.

"Print-on-Demand" ist ein Beispiel für so eine Lösung.

Die Vorteile liegen hauptsächlich darin:

  • Wenig Streuverluste – mit Print-on-Demand lassen sich Zielgruppen gezielt, bzw. sogar persönlich ansprechen.
  • Kosteneinsparungspotential – die Gefahr eines zu grossen Lagers existiert nicht.
  • Schnelle Reaktion bei geänderten Marktbedingungen – bei veränderten Preisen oder neuen Konkurrenzprodukten kann schnell reagiert und individuell neu gedruckt werden.
  • Wettbewerbsvorteile und Differenzierung von der Konkurrenz – durch kurze Time-to-Market.

Durch frühzeitige Installationen in neuste Technologien ist Edubook in der Lage massgeschneiderte Print-on-Demand-Lösungen anzubieten. Gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten mit Print-on-Demand.