Digital drucken bei Edubook - Hohe Geschwindigkeiten für hohe Auflagen

Ein gelungener Teamanlass

16.01.2017

Als Team in die Zukunft

Briefpostzentrum Zürich-Mülligen

Unser Teamanlass führte uns dieses Jahr nach Mülligen; zum Briefpostzentrum der Post, einem der modernsten weltweit. Zu unserem Erstaunen konnten wir überraschend viele Analogien zur Edubook herstellen.

Eindrückliche Fakten zur Schweizerischen Post

    • Täglich werden 18 Mio. Sendungen in der ganzen Schweiz verarbeitet – das entspricht ca. 400 Prime-Tower
    • Alle Postauto-Kilometer zusammen gezählt entsprechen einer Reise rund 7x um die Welt - täglich!
    • Intelligente Sortieranlagen befördern durchschnittlich 30‘000 Briefe pro Stunde
    • Alle Förderbänder aneinandergereiht ergeben eine Länge von circa 34 km.

Mit diesen Zahlen können wir natürlich nicht mithalten. Dennoch nehmen wir für uns in Anspruch, im Bereich Lehrmittel-Distribution einen ähnlichen Approach zu haben. Für unsere Kunden im Bildungsbereich entwickeln wir fortlaufen neue Lösungen, um noch schneller und effizienter auf Wünsche eingehen zu können. Die letzten Projekte waren die Komplettüberarbeitung des Edubook-Shops und die Gründung von «Edubase».

Team-Workshop

Nach der kurzweiligen Führung ging‘s weiter zu einem Team-Workshop im wunderschönen Kappel. Dort war das grosse Thema "Automatisierung". Die Geschäftsleitung präsentierte die Strategie und gab einen Ausblick in die unmittelbare und fernere Zukunft. In Workshops reflektierten wir veränderte Marktanforderungen und die Auswirkungen auf Edubook.

Das Fazit: In Zukunft werden wir mit unseren Kunden und für diese noch stärker vernetzt agieren müssen, um auch weiterhin künftigen Anforderungen möglichst einen Schritt voraus sein zu können.

Den rundum gelungenen Tag beschlossen wir bei einem, wie immer im Kloster Kappel, feinen Apéro.