begriffe aus der druckindustrie

«Was bedeutet eigentlich...»?

Beratung

Die Bedürfnisse unserer Kunden sind so individuell wie unser Angebot. Wir beraten Sie indem wir Ihnen aufzeigen, welche Produkte und Dienstleistungen für Sie den grösstmöglichen Mehrwert bieten. Wir unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer Drucksachenbeschaffung, -Lagerung und -Distribution. So können Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Unsere Verkaufs-Mitarbeiter sind erfahrene Profis aus der Druckindustrie. Sie werden mit bestem Wissen und Gewissen die für Sie ideale Lösung finden. Eine kompetente und transparente Beratung ist uns wichtig. Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

Beratung

Book-on-Demand

BookonDemand (BoD) bedeutet, dass wir Ihr klebegebundenes Buch mit Softcover-Umschlag stückgenau und ohne Mindestbestellmenge auf Ihre Nachfrage hin drucken. Von 1 bis 50 Stück sogar mit einer Flatrate! Diese Möglichkeit bietet sich dank unserem industriellen Digitaldrucksystem und der Anbindung an unseren vollautomatischen Klebebinder. Dabei schaden Sie auch der Umwelt nicht, denn Edubook druckt ausschliesslich in der Schweiz und zu 100% klimaneutral. 

Book-on-Demand

Datenmatrix

Mittels einer Datenmatrix werden Buchumschlag und Buchinhalte zweifelsfrei identifiziert und zusammengeführt. 
Auf der Papierrolle befindet sich der Buchinhalt. Jede einzelne Seite enthält eine Datenmatrix am linken, äusseren Rand. Nachdem die Rolle an der Buchbindemaschine eingespannt und der Querschnitt gemacht wurde, wird die Datamatrix gelesen. Sie enthält die folgenden Informationen:

 

  • Auftragsnummer
  • Seitenzahl
  • Auflage
  • Format-Code

Sobald die Buchbindemaschine diese Daten einmal gelesen hat, wird die komplette Maschine entsprechend eingestellt.

In einem zweiten Schritt wird die Datenmatrix am oberen Rand des Inhaltes gelesen. Diese verrät welcher Umschlag zu diesem Buchinhalt gehört. Der Umschlag wird separat, an einem anderen Ort der Buchbindemaschine eingezogen. Der komplette Inhalt und der Umschlag treffen im Innern der Maschine zusammen und werden klebegebunden.

In einem letzten Schritt wird der Format-Code gelesen und das Buch wird auf sein Endformat geschnitten. Damit fallen auch die Datenmatrizes an den Seitenrändern weg.

Diese Art der Qualitätskontrolle erhöht die Produktionssicherheit und reduziert massgeblich die Anzahl der Doppel- und Fehlbogen. Daraus resultiert eine hohe Qualität und stabile Prozesse.

Datenmatrix

DigiSpeed® by Edubook

Als erste Schweizer Druckerei in der Buchproduktion nahm Edubook eine vollfarbige, digitale Rollendruckmaschine in Betrieb. Zusammen mit einer massgeschneiderten Weiterverarbeitung ermöglicht sie attraktive Preise. Die Maschine steht in einem vollklimatisierten Raum, dessen Klima für die Stabilität der Druckqualität sorgt. Dank den technologischen Möglichkeiten der «DigiSpeed® by Edubook» lohnt sich für farbige Inhalte heute oft der digitale Rollendruck – mit allen Vorteilen:

 

  • Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis bei Auflagen zwischen 1 und 1'000 Exemplaren
  • Keine Lager- und Logistikkosten
  • Keine unnötige Vernichtung von Druckprodukten
  • Keine Mehrkosten bei Farbwechsel
  • Sprach- und Sortenwechsel ohne Mehrpreis
DigiSpeed

Industrieller Digitaldrucker

Die Druckdaten kommen als fertige Datei direkt in den automatisierten Prozess. Das Erstellen einer Druckform, wie in vielen klassischen Druckverfahren (zum Beispiel im Offset-Druck), ist nicht nötig. Mit der dynamischen Druckbilderzeugung bietet der Digitaldruck die Möglichkeit der Individualisierung und Personalisierung. Auch tiefe Auflagen, bis zum Unikat (Auflage 1), können in diesem Verfahren zu attraktiven Preisen angeboten werden. Dies unter anderem weil die hohen Einmalkosten (zum Beispiel Erstellen der Druckform) wegfallen.

Einige Eigenschaften des Digital-Inkjet-Drucks bei der Edubook AG:

 

Medienneutrale Produktion

Ganz egal ob Sie Ihre Druckdaten im SRGB- oder CMYK-Modus oder als Pantone-Farbe anliefern, eine allfällige Umwandlung in den CMYK-Modus erfolgt erst auf unseren Maschinen. Dies führt einerseits dazu, dass keine Farbräume verloren gehen und sorgt andererseits für ein immer gleichbleibendes Farbergebnis Ihrer Druckprodukte.

 

Vorstufe

Sobald sich Ihre Druckdaten in unserer Automatisierung befinden, können wir mit der Produktion starten. Es sind keine weiteren Vorarbeiten nötig. Unter anderem werden in der Vorstufe die Datenmatrizes generiert welche im weiteren Produktionsprozess (Druck und Weiterverarbeitung) für einen reibungslosen und fehlerfreien Ablauf sorgen. Sie enthalten die Auftragsnummern, Seitenzahlen, Auflagen und Format-Codes.

 

Auflage

Auflagen von 1 bis ca. 1‘500 sind im Digital-Inkjet-Druck besonders attraktiv. Im Gegensatz zu den klassischen Druckverfahren müssen wir keine Druckformen erstellen. Die Einmalkosten fallen für Sie entsprechend tiefer aus.

 

Produktionszeit

«Next-Day-Delivery» ist im Digital-Inkjet-Druck nicht ungewöhnlich. Unsere automatisierten Prozesse und unsere Digital-Inkjet-Druckmaschinen, mit einer Produktion von 45‘000 A4 pro Stunde, sorgen für weniger Vorbereitungsaufwand und garantieren Ihnen für kleinere Auflagen schnellere Lieferzeiten.

Industrieller Digitaldrucker

Inkjet

Der Begriff InkJet kommt aus dem Englischen. «Ink» steht dabei für Tinte und «Jet» für Strahl. Der Begriff beschreibt alle Drucker welche kontaktlos, mit sehr kleinen Tintentropfen einen Text oder ein Bild auf einer Oberfläche erzeugen. Das InkJet-Druckverfahren benötigt dabei keine Druckvorlage, wie dies zum Beispiel im Offset-Druck der Fall ist. Die Inhalte werden direkt aus Datenbanken oder anderen Quellen gedruckt.

Bei diesem Druckverfahren wird dünnflüssige Tinte, mit geeigneter Viskosität, in sehr kleinen Tropfen durch Düsen auf die zu bedruckende Oberfläche aufgetragen. Der Tintentropfen wird dabei durch ein bildabhängiges Signal erzeugt. Die effektive Bilderzeugung erfolgt dann auf der zu bedruckenden Oberfläche.

 

Das Inkjet-Druckverfahren spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld.

 

Es ist ideal für farbige Drucksachen in kleineren Auflagen von 1 bis 1'500 und eignet sich besonders für die Produktion von Katalogen, Ordnerinhalten und Broschüren. Änderungen an Ihren Druckdaten sind kurzfristig möglich und Sie lassen immer nur so viel drucken, wie Sie gerade benötigen. Das schont die Umwelt und minimiert Kosten für Lagerung oder allfällige Entsorgung.

Aufgrund der stark minimierten Vorbereitungszeit (wie zum Beispiel Einrichtung von Maschinen oder Druckplatten-Herstellung im Offsetdruck) ist das Inkjet-Druckverfahren ein Verfahren welches in kurzer Zeit realisiert werden kann. Die Lieferfristen verringern sich und kurzfristige Anfragen sind möglich.

Inkjet

Klebebindung

Im Allgemeinen werden bei der Buchherstellung die Rohbogen mittels eines Buchbinders zusammengetragen, beschnitten und durch die Klebebindung gefestigt. Auf der Buchbinde-Strasse der Edubook AG wird direkt ab Rolle geschnitten, zusammengeführt, gefräst, mit PUR (Klebstoff) geklebt und mit dem dazugehörigen Umschlag auf Endformat geschnitten. Die Zusammenführung von Buchumschlag und -inhalt geschieht dabei mittels einer eindeutigen Datenmatrix, welche die Elemente zweifelsfrei identifiziert.

Dank diesem vollautomatisierten Prozess hat Edubook die Möglichkeit, in kurzer Zeit, kostengünstig Softcover-Bücher, Kataloge und Preislisten herzustellen. Und dies ab Auflage 1.
Klebebindung

kratzfeste Laminage

Beim Laminieren werden Papier und Laminierfolie miteinander verbunden.  Bei der Heisslaminierung, der häufigsten Form des Laminierens, geschieht dies mit Hitze (110-150°C) und mit Druck. Die Laminierung Kataloge, Bücher, Preislisten, usw. sorgt für einen optisch ansprechenden Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz. Ausserdem kann die Farbqualität der Drucksachen verbessert werden.

In der Industrie, und somit auch bei Edubook, wird mit einem Rollenlaminator gearbeitet. Somit kann eine stetiger und kostenoptimierter Laminierbetrieb durch die auf Rollen aufgewickelte Folie gewährleistet werden. Die bei Edubook verwendete Folie ist nicht nur kratzfest, sondern zu 100% recyclebar.

kratzfeste Laminage

Logistik

LAGERLOGISTIK
Lagerlogistik bezeichnet die Konzeption einer ganzheitlichen Lagerbewirtschaftung. Dabei gehen wir auf individuelle Kundenbedürfnisse ein um flexible und kostengünstige Lösungen anzubieten.

 

ORDER MANAGEMENT
Ein benutzerfreundliches Ordermanagement ist nicht wegzudenken, wenn es darum geht einen reibungslosen Auftragsprozess zu gewährleisten. Dazu bieten wir Ihnen erprobte, sofort einsetzbaren online Shop- und Schnittstellen-Lösungen zu attraktiven Konditionen an.

 

LETTERSHOP & VERPACKEN
Manuelle Lettershop- und Ausrüstarbeiten, im Zusammenhang mit Briefmailing oder Paketversand, werden bei uns manuell erledigt. So findet automatisch eine Endkontrolle statt.

 

FULFILLMENT E-COMMERCE
Unsere Fulfillment-Leistungen reichen von der Lagerbewirtschaftung über die Bestellabwicklung, Verpackung, Versand, Fakturierung, Inkasso und Debitorenkontrolle bis hin zur Retourenverarbeitung.

 

Die Edubook AG und ihr starker und kompetenter Logistikpartner, die Markus Flühmann AG haben ihren Sitz am selben Ort und im selben Gebäude in Merenschwand. Diese Nähe und die enge und langjährige Partnerschaft der beiden Unternehmen erlauben die Realisierung rasanter und individueller Projekte ohne lange Vorausplanung.

 

Logistik

Printshop

Im 1+only PRINTSHOP von Edubook bieten wir Ihnen das an, was wir am besten können: Bücher mit Klebebindung (z.Bsp. Kataloge), Broschüren (z.Bsp. Preislisten oder Bedienungsanleitungen) und lose Blätter (z.Bsp. Ordnerinhalte) in kleinen Auflagen, zum sensationellen Preis!

Haben Sie ein Buch-Projekt in der Schublade und dachten bisher, es lohnt nicht, dieses in ein gedrucktes Format zu bringen? Im 1+only-Printshop können Sie unverbindlich Ihre Auflagenvarianten sowie die zugehörigen Preise rechnen. Profitieren Sie bereits ab «Auflage 1» von unserer langjährigen Erfahrung und unseren automatisierten Prozessen.

 

IHRE VORTEILE:

 

  • günstige Preise (von Auflage 1 bis 50 profitieren Sie vom gleichen Stückpreis)
  • keine Mindestbestellmengen
  • Preistransparenz dank Onlinerechner mit Preislistenfunktion
  • Umschlagkonfigurator für Ihre eigenen Entwürfe
  • Bequeme Monatsrechnung per Email
  • Klimaneutrale und –zertifizierte Produktion in der Schweiz
  • Ausschliesslich FSC-zertifizierte Papiere
  • Bewährte Edubook-Qualität
Printshop

PUR

PUR-Hotmelt ist ein reaktiver Schmelzklebstoff. Er wird in geschmolzenem Zustand aufgetragen. In einer ersten Phase wird durch das Abkühlen des Klebstoffes eine physikalische Festigkeit aufgebaut. Diese wird für die Anfangsfestigkeit benötigt. Anschliessend erfolgt in der zweiten Phase eine chemische Reaktion mit den Wasserstoffmolekülen im Papier und der Umgebung. Die Endfestigkeit wird nach ca. 24 Stunden erreicht.

Durch die chemische Aushärtung wird der PUR-Hotmelt von einem Thermoplast (d.h. sie sind formbar oder plastisch) zu einem nicht mehr aufschmelzbaren Duroplast (Kunststoffe welche nach ihrer Aushärtung durch Erwärmen oder andere Massnahmen nicht mehr verformt werden können).

Somit erreicht der PUR-Hotmelt eine deutlich höhere Resistenz gegen innere wie äussere Einflüsse im Vergleich zu anderen Klebstofftechniken. Für uns in der Druckindustrie ist vor allem die Resistenz gegen Weichmacher ein entscheidender Vorteil für die Verklebungssicherheit.

Auf der Buchbindestrasse der Edubook AG wird direkt ab Rolle geschnitten, zusammengeführt, gefräst, mit PUR-Hotmelt geklebt und mit dem dazugehörigen Umschlag auf Endformat geschnitten.

Dank diesem vollautomatisierten Prozess hat Edubook die Möglichkeit, in kurzer Zeit, kostengünstig Softcover-Bücher, Kataloge, Preislisten und Broschüren herzustellen. Und dies ab Auflage 1.

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei unserem Lieferanten KUMAGRA AG für die Unterstützung bei der Ausformulierung dieser Beschreibung.

PUR

Qualität

Der Claim der Edubook AG lautet „Druck. Beratung. Logistik.“. Hinter diesen Claim steckt die Qualität, in jedem einzelnen unserer Dienstleistungsangebote.

 

DRUCK

Gleichbleibende Druckqualität dank dem Inkjet-Verfahren.

Stabile Druckqualität dank automatisiertem technologischem Farbabgleich.

Was Edubook druckt, sieht heute, morgen und in 3 Monaten immer gleich aus.

 

BERATUNG

Edubook Kunden und ihre Bedürfnisse stehen im Zentrum. Unsere Verkaufs-Mitarbeiter sind Profis aus der Druckindustrie und beraten mit bestem Wissen und Gewissen um für Sie die beste Lösung zu finden.

 

LOGISTIK

Logistik beginnt bei der Anlieferung. Edubook bezieht ihre Materialien ausschliesslich aus dem Europäischen Raum. Zusammen mit unseren Logistik-Partnern planen und koordinieren wir so, dass Auslieferungen optimiert sind. Dies in Bezug auf Verpackungsmaterial, CO2 Ausstoss und Portokosten.

 

Ist der Kunde zufrieden, nimmt er unsere Dienste erneut in Anspruch und empfehlt uns gar weiter, dann haben wir das Maximum an Qualität erreicht. Gerne stehen wir Ihnen für Auskünfte zur Verfügung. 

Qualitaet