18.06.2019

Die Firmen des Bereichs "Medien" treffen sich

Erster gemeinsamer Informationsanlass

Vorstellung des neuen Konzern-Leitenden

Bei einem gemütlichen Abendanlass, bei prächtigstem Sommerwetter, trafen zum ersten Mal alle Mitarbeitenden des Bereichs „Medien“ innerhalb der Kalaidos Bildungsgruppe zusammen. Nach einer kurzen Begrüssung, stellte der Bereichsleiter Jürgen Weder den zukünftigen Konzernleiter Ambros Hollenstein vor.

Ab 1. September 2019 wird er die Konzernleitung der Kalaidos Bildungsgruppe übernehmen. Bekanntlich wurde diese von den Eigentümern rückwirkend auf den 1.1.2019 an die Klett-Gruppe verkauft.

Der Stellenwert von Content und Distribution

Ambros Hollenstein wies darauf hin, dass der Bereich Medien innerhalb der Gruppe eine wichtige Rolle einnimmt. Die bildungslogistischen Dienstleistungen von Compendio und Edubook unterstützen die Schulen ideal, damit sich diese voll auf ihr Kerngeschäft "Lernen und Lehren" konzentrieren können.

Die Technologie verändert alles

Seiner Einschätzung nach, wird die Zukunft weniger einen Fokus auf die Lehrpersonen bringen, als vielmehr eine noch stärkere Schülerzentrierung. Das bedeutet, dass der Stellenwert von hochwertigen, professionell aufbereiteten Lerninhalten weiterhin sehr hoch sein wird; in welcher Form und in welchem Ausgabeformat, das sei dahin gestellt...

Solcherart richten sich Edubook AG und Compendio Bildungsmedien AG als Lösungsanbieter für Bildungsinstitutionen auch weiterhin voll und ganz auf die Anforderungen der Kunden und somit des Marktes aus.