09.09.2019

Lehrmittel für den Schulstart

... "on Demand" gedruckt und verpackt

Aktuelle Lehrmaterialien – entwickelt, gedruckt sowie als E-Book publiziert, verpackt und verschickt – aus der Schweiz – für die Schweiz

Für das neue Schuljahr durfte Edubook wieder für viele Schweizer Verlage und Bildungsorganisationen Lehrmaterialien herstellen.

Die Lerninhalte werden bei Edubook on Demand in Auftrag gegeben und entsprechend produziert. So halten Schulinstitutionen oder Verlage alle Inhalte stets aktuell, und sie ersparen sich die teure Lagerhaltung.

Wunschgemäss organisiert Edubook weitere Lehrmaterialien aus dem In- und Ausland, stellt diese pro Lernenden zusammen und liefert sie aus; mit Rechnung an die Schule oder direkt an die Lernenden.

Durch die Zusammenarbeit mit der E-Book-Plattform Edubase, bietet Edubook ein einzigartiges Package. Basierend auf der Vorgabe der Schule, beliefert Edubook die Lernenden "nur" mit dem E-Book oder "nur" mit der gedruckten Ausgabe. In ca. 80% der Fälle möchte die Schule jedoch optimal beim Lernen unterstützen und ermöglicht den Lernenden beides; das gedruckte Buch sowie das E-Book als kombinierte Version zu bestellen. So können die Lernenden unterwegs, mobil mit dem Tablet lernen und sich zuhause mit dem gedruckten Lehrbuch vorbereiten.

Zahlen und Fakten

  • 32 Millionen A4-Seiten zu Lerninhalten wie Schulbücher, ÜK- oder Ausbildungs-Ordner
  • 195'000 Lehrmittel gebunden; davon beispielsweise 16'000 für die MPA-Ausbildung
  • 32'000 individuell für die Lernenden zusammengestellte Pakete mit durchschnittlich je 6 Schulbücher bzw. Ordner-Sets, überwiegend mit Edubase-E-Books kombiniert.